Waldtag der 2. Klassen

Theater mit den Obergrazer Spürnasen im Sensenwerk

Graztag der 4. Klassen - Besuch am Schlossberg

Radworkshop in der Volksschule

Die RadERFAHRung für 6- bis 10-Jährige

 

Die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen werden immer bewegungsärmer. So haben in den letzten Jahrzehnten die motorischen Fähigkeiten von Schulkindern fühlbar abgenommen. Der Rückgang der körperlichen Aktivität von Kindern (in der Schule, im Alltag und in der Freizeit) birgt neben gesundheitlichen Problemen auch ein Sicherheitsrisiko. Der klare Auftrag des Erfolgsprojekts AUVA-Radworkshop lautet daher: Förderung von Radfahrkompetenz und Sicherheitsbewusstsein. Ein gut gewartetes und ausgerüstetes Rad, ein Helm zum Schutz des Kopfes und das praktische Radfahrkönnen stellen die Grundvoraussetzungen für eine sichere Radverkehrsteilnahme dar. Spezielle Übungen im Geschicklichkeitsparcours sowie ein professioneller Rad- und Helm-Check bereiten die Kinder auf die Anforderungen des Alltagsradfahrens vor.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule haben mit großer Begeisterung an diesem Workshop teilgenommen. Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren und allen Helferinnen und Helfern! 

Sensenwerk (Besuch der 3. Klassen)

Besuch der 3. Klassen in der Gemeinde und beim Bauhof

Erste Hilfe Kurs

Am 29.03. und am 5.04.2022 nahmen die vierten Klassen an einem Erste Hilfe-Kurs teil. Frau Schenk vom Roten Kreuz übte mit den Kindern das richtige Anlegen verschiedener Pflaster und Verbände. Besonders interessant war die Besichtigung eines Rettungsfahrzeuges mit dessen Ausstattung.